GPLcontemporary | Isa Rosenberger
1540
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1540,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded

Isa Rosenberger

In ihrer künstlerischen Arbeit setzt sich Isa Rosenberger mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Insbesondere interessieren die Künstlerin politische Umbrüche und deren gesellschaftliche wie wirtschaftliche Folgeerscheinungen.

Ein Grundthema ist dabei die Frage nach der Konstruktion von Wirklichkeit, und in diesem Zusammenhang nach der Macht von Bildern. Rosenberger befragt das Verhältnis von verinnerlichten, „mentalen“ sowie medial vermittelten Bildern mit dem Ziel, andere, alternative Geschichten und Lesarten von Geschichte (und Gegenwart) zu entwerfen. Exemplarisch untersucht sie hierfür beispielsweise die Wahrnehmung von ideologisch aufgeladenen Monumenten und Architekturen und wie sich diese verändert. In der Auseinandersetzung mit einem Thema stellt die Künstlerin Bilder, die unterschiedliche Blickweisen repräsentieren, nebeneinander. Durch den Perspektivenwechsel verlieren diese nichts von ihrer jeweiligen Bedeutung, doch wird ihre ideologische Macht reflektier- und dadurch hinterfragbar.

download CV